Was ist Gemischter Satz?

Gemischter Satz ist ein Wein der zu 100% aus einem Weingarten stammt in dem mindestens 3 Weißweinrebsorten bunt gemischt nebeneinander ausgepflanzt sind,  gemeinsam an einem Tag geerntet und im Keller gemeinsam vergoren werden. Ein Wein der die Vorteile jeder Rebsorte trotz unterschiedlicher Reife und Typizität miteinander vereint. Wiens charmantester Wein!

WARUM GEMISCHTER SATZ?

In der Vergangenheit hatten viele Weinbauern nur einen einzigen Weingarten zur Verfügung von dem sie ihre Weine erzeugen konnten. Um einen gleichmäßigen Ertrag der Reben zu sichern, wurden verschiedene Rebsorten gemeinsam nebeneinander ausgepflanzt, sodass das Risiko von Schädlingsbefall, Pilzkrankheiten, oder schlechtem Wetter gestreut werden konnte. Jede Rebsorte hat unterschiedliche positive Eigenschaften, die durch diese Methode der gemeinsamen Auspflanzung maximiert wurden. 

Beispiel: Gemischter Satz Weingarten
Grüner Veltliner – gute Erträge, fäulniswiderstandsfähig, pfeffrige, fruchtige Trauben
Riesling – feinrassige Säure, elegante aromatische Trauben
Chardonnay/Weißburgunder – hohe Traubenreife, gute Lagenaffinität, vollmundiger Geschmack der Trauben

Zahel´s Gemischte Sätze

Zahel Gemischter Satz (3 Rebsorten)

Niederösterreich Gemischter Satz (3 Rebsorten)

Alles Wojzah Gemischter Satz (3 Rebsorten)

SEKT Gemischter Satz (4 Rebsorten)

Wiener Gemischter Satz DAC (6 Rebsorten)

Maurerberg Wiener Gemischter Satz DAC (6 Rebsorten)

Nussberg Wiener Gemischter Satz DAC (6 Rebsorten)

Kaasgraben Wiener Gemsichter Satz DAC (9 Rebsorten)

Goldberg Wiener Gemischter Satz DAC (11 Rebsorten)

3 Points Gemischter Satz (11 Rebsorten)

5 Points Gemischter Satz (20 Rebsorten)